schubertiade 2019

Ein Festival für Franz Schubert. Ihm den gebührenden Platz neben Mozart und Beethoven einzuräumen, war die Idee der ersten Schubertiade, die 1976 von Hermann Prey in Hohenems gegründet wurde. Heute ist die Schubertiade unter der Leitung von Gerd Nachbauer mit jährlich um die 90 Veranstaltungen und knapp 45.000 Besuern das bedeutendste und renommierteste Schubert-Festival weltweit.

Zweimal im Jahr ist Schwarzenberg ein Versammlungsort für Künstler, Kunstgenießer und musikbegeisterte Besucher der Schubertiade! Nirgendwo sonst steht innerhalb kürzester Zeit eine derart große Anzahl von Liederabenden mit den besten Sängern der Welt auf dem Programm. Kammerkonzerte und Klavierabende auf höchstem Niveau bilden einen weiteren Schwerpunkt. Ergänzt wird das Programm durch einzelne Orchesterkonzerte, Lesungen und Meisterkurse.

Termine 2019 Schwarzenberg

22. bis 30. Juni und 24. August bis 1. September

Aktuelle Informationen zum Programm der Schubertiade finden Sie hier:

Schubertiade Schwarzenberg Hohenems